FANDOM


Laika war das erste Lebewesen, welches am 3. November 1957, in der Mission "Sputnik 2", in den Weltall geschickt wurde.

Lange war es unklar, wie die Hündin gestorben sei. Im Jahre 2003 wurde bekanntgegeben, dass sie vermutlich aufgrund Überhitzung nach dem Start gestorben sein musste. Von Anfang an war klar, dass Laika sterben würde, weshalb viele Tierschützer erbost über das Handeln des sowjetischen Teams waren.

Wegen ihres Opfers, wurde Laika auf Briefmarken geehrt.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

Bilderquellen